Job offers

GeoMedia ist Partner für Projektentwicklung und -begleitung, strategische Kommunikation und Capacity Development in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung. Unsere fachliche Kernkompetenz liegt im Umweltbereich, besonders bei der Umsetzung der Konvention über Biologische Vielfalt (CBD). Wir vernetzen Akteure, beraten und begleiten sie in ihren Kooperationsprozessen, setzen uns dafür ein, dass Praxiserfahrungen in Planung und Politik berücksichtigt werden und unterstützen die Kommunikation von Ergebnissen. Wir verfügen über ein breites Netzwerk im In- und Ausland, bestehend aus Expert*innen unterschiedlichster Fachrichtungen, staatlichen und zivilgesellschaftlichen Organisationen, Medien und der Privatwirtschaft. Seit vielen Jahren begleiten wir, – auch mit unserem In-house Partner Media Company – lokale, nationale und internationale Prozesse und erarbeiten mit unseren Kunden Schnittstellen auf und zwischen diesen Ebenen.

Projektmanager *in

Für unser Bonner Büro suchen wir eine*n

Projektmanager *in (m/w/d) in Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Inhaltliche und strategische Beratung von Akteuren und Projekten der deutschen und europäischen Entwicklungszusammenarbeit
  • Unterstützung unserer Auftraggeber und Partner aus Regierungen, Gesellschaft, Wissenschaft und Privatwirtschaft bei der Umsetzung der Agenda 2030, der CBD und verwandter internationaler Umweltabkommen, insbesondere im Zusammenhang mit der Implementierung des Nagoya Protokolls zu Access and Benefit-Sharing (ABS)
  • Beratung der Partner beim Aufbau und der Weiterentwicklung nationaler und internationaler biodiversitätsbasierter Wertschöpfungsketten
  • Mitwirkung an der Konzeption, Vorbereitung und Umsetzung von internationalen Initiativen, Workshops, Konferenzen und Trainings in Präsenz- und Onlineformaten
  • Mitwirkung an fachlichen und entwicklungspolitischen Analysen und (Kommunikations-) Konzepten
  • Erstellung, Management und Dokumentation von Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit

 

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss in Natur-, Sozial-, Wirtschafts-, Rechts- oder Kommunikationswissenschaft
  • Kenntnis der Strukturen und Prozesse der deutschen und internationalen (Entwicklungs-) Zusammenarbeit
  • Fachkenntnisse und Erfahrung im Bereich Umweltpolitik, besonders der Konvention über Biologische Vielfalt
  • Erfahrung in Fachkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit (Print / Film / Online)
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift)
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme

 

Von Vorteil:

  • Praktische (Auslands-) Erfahrung in der deutschen bzw. internationalen (Entwicklungs-) Zusammenarbeit
  • Kenntnisse über den Aufbau von Wertschöpfungsketten
  • Fachkenntnisse und Erfahrung im Bereich Nagoya Protokoll zu Access and Benefit-Sharing (ABS) / UNCTAD BioTrade Prinzipen & Kriterien
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Forschungsinstitutionen und dem Privatsektor in Entwicklungsländern und Europa
  • Weitere Sprachkenntnisse, insbesondere Französisch, ggf. Spanisch

 

Sie sind willens und in der Lage, sich schnell in neue, auch komplexe Themen einzuarbeiten. Sie denken strategisch und vernetzt und können mit Menschen unterschiedlichster Herkunft, Kultur und Position umgehen. Sie arbeiten selbstständig und kundenorientiert, aber auch als Teamplayer in der Beratung und mit Auftraggebern. Dienstreisen, v.a. in Entwicklungsländer sehen Sie als Bereicherung an. In Stresssituationen bewahren Sie Ruhe und Humor – und passen damit gut in unser kleines, aber feines internationales Team.

Die Stelle ist als Teilzeitstelle vorgesehen, Aufstockung auf Vollzeit ist durch Kombination mit unserer zweiten aktuell ausgeschriebenen Teilzeitstelle denkbar. Mobiles Arbeiten ist nach Absprache möglich.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Anschreiben, Lebenslauf und Gehaltsvorstellung senden Sie bitte elektronisch (Betreff: Bewerbung als Projektmanager*in) bis zum 12.01.2024 an Herrn Suhel al-Janabi s.aljanabi@geo-media.de

Office Manager*in

Für unser Bonner Büro suchen wir eine*n

Office Manager*in (m/w/d) in Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Organisatorisches Büro-Management, bspw.:
    • Vertragsmonitoring
    • Rechnungsstellung
    • Mitwirkung an der Angebotserstellung
  • Assistenz der Geschäftsführung
    • Ansprechpartner für den Beraterpool
    • Koordination von und mit Projektpartnern
    • Terminmanagement
  • Unterstützung bei inhaltlichen Analyse- und Recherchearbeiten
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von fachbezogenen Workshops, Konferenzen und Trainings in Präsenz und Onlineformaten

 

Ihr Profil:

  • Kaufmännische Ausbildung oder Studium
  • Erfahrung im Büromanagement
  • Kenntnis von und Erfahrung mit digitalen Konferenztools (Zoom, MS Teams u.ä)
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift).

 

Von Vorteil:

  • Weitere Sprachkenntnisse, insbesondere Französisch, ggf. Spanisch
  • Kenntnis der Strukturen und Prozesse in der deutschen und internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Praktische Auslandserfahrung ist von Vorteil.
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich internationalen Umweltpolitik / Konvention über Biologische Vielfalt (CBD)

 

Sie sind willens und in der Lage, sich schnell in neue, auch komplexe Themen und Prozesse einzuarbeiten und für Ihr Aufgabenfeld Verantwortung zu übernehmen. Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und kundenorientiert und können mit Menschen unterschiedlichster Herkunft, Kultur und Position umgehen. Dienstreisen in Entwicklungsländer sehen Sie als Bereicherung an. In Stresssituationen bewahren Sie Ruhe und Humor – und passen damit gut in unser kleines, aber feines internationales Team.

Die Stelle ist als Teilzeitstelle vorgesehen. Aufstockung auf Vollzeit ist durch Kombination mit unserer zweiten aktuell ausgeschriebenen Teilzeitstelle denkbar. Mobiles Arbeiten ist nach Absprache möglich.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Anschreiben, Lebenslauf und Gehaltsvorstellung senden Sie bitte elektronisch (Betreff: Bewerbung als Officemanager*in) bis zum 12.01.2024 an Herrn Suhel al-Janabi s.aljanabi@geo-media.de